Video Poker Regeln

Video Poker ist ein Strategiespiel, deswegen sollten Sie dessen Regeln auswendig können. Natürlich spielt der Zufall ebenfalls eine Rolle, der langfristige Erfolg stellt sich aber nur nach langem Training unter Einsatz der besten Video Poker Strategien ein.

In diesem Ratgeber wollen wir Sie in die Welt des Video Pokers einführen und Ihnen die grundlegenden Regeln und Kartenkombinationen beibringen. Lesen Sie sich diesen Artikel deswegen sorgfältig durch, da er eine exzellente Grundlage bietet, wenn Sie echtes Geld durch Video Poker gewinnen wollen.

Wie spielt man Video Poker

Video Poker ist dem bekannten Poker sehr ähnlich, jedoch kann man es nur an einem Automaten oder online gegen einen Computer spielen, was der größte Unterschied zum Kartenpoker ist, bei dem man ja gegen andere Spieler antritt.

Video Poker zu spielen macht deswegen so viel Spaß, weil man selbst das Tempo bestimmt und nicht auf seinen Gegner warten muss. Das ist auch der Grund, warum man Video Poker sehr viel schneller als die klassische Variante erlernen kann, wenn man die fundamentalen Spielregeln verinnerlicht.

Zu Beginn jeder Runde Video Poker bestimmt man jenen Betrag, um den man spielen will. Anschließend werden einem virtuelle Karten ausgeteilt, die Sie nun einschätzen müssen. Wenn es sich dabei nicht um eine gewinnbringende Kombination handelt, haben Sie die Möglichkeit, bestimmte Karten abzulegen.

Nachdem Sie sich also der schlechten Karten entledigt haben, wird Ihnen die Computer Software Neue geben, um die abgelegten zu ersetzen. Es folgt nun die Gewinnausschüttung je nach Stärke Ihres Blattes. Im Anschluss finden Sie eine Übersicht über die üblichen Kartenkombinationen und ihren jeweiligen Auszahlungswerten.

Nicht vergessen: Im Internet tummeln sich viele Variationen von Video Poker, wie zum Beispiel Jacks or Better, Deuces Wild, Joker Poker und so weiter. Gehen Sie deswegen sicher, dass das Casino Ihrer Wahl eine Variante anbietet, mit der Sie vertraut sind.

Kartenkombinationen beim Video Poker

Wie bereits erwähnt berechnet sich Ihr Gewinn aus dem Einsatz und dem Wert Ihres Blattes. Lassen Sie uns also einen Blick auf die häufigsten Kartenkombinationen im Video Poker werfen. Weiter unten finden Sie eine Übersicht über jene Hände, die die größten Gewinne erzeugen und wie Sie diese bekommen können.

Royal Flush

– Der Royal Flush ist die stärkste Kartenkombination im Video Poker. Ein Royal Flush besteht aus einer Zehn, einem Buben, einer Dame, einem König und einem Ass derselben Farbe.

Straight Flush

– An zweiter Stelle rangiert der Straight Flush. Hierbei handelt es sich um eine ununterbrochene Reihenfolge von 5 Karten, also einer umgangssprachlichen Straße, derselben Farbe. Ein Beispiel ist zum Beispiel die 3, 4, 5, 6 und 7 in Herz.

Vierling (Four of a Kind)

– Für die nächstbeste Kartenkombination müssen Sie 4 Karten mit demselben Wert halten.

Full House

– Bei einem Full House handelt es sich um einen Drilling und einem Paar in einer Hand.

Flush

– Beim Flush handelt es sich um 5 Karten derselben Farbe mit beliebigen Wert.

Straße (Straight)

– Bei dieser Hand müssen Sie eine ununterbrochene Reihenfolge von 5 karten halten. Zum Beispiel wäre das folgende Hand: Herz 2, Pik 3, Kreuz 4, Pik 5 und Herz 6.

Drilling (Three of a Kind)

– Wie der Name bereits vermuten lässt halten Sie hier 3 Karten desselben Werts in Ihrer Hand.

Zwei Paare

– Bei diesem Blatt halten Sie 2 Paare, also sind 2 Karten mit demselben Wert und 2 andere Karten mit demselben Wert dafür erforderlich. Die 5. Karte kann beliebig sein.

Paar

– Hierbei handelt es sich um die einfachste Kartenkombination, Sie halten lediglich 2 Karten desselben Werts.

Hinweis: Je mehr Sie am Beginn der Runde einsetzen, desto größer ist Ihr möglicher Gewinn. Allerdings bedeutet ein hoher Einsatz auch größere mögliche Verluste. Deswegen sollten Sie mit kleinen Einsätzen beginnen und erst nachdem Sie sich einen kleinen Polster erspielt haben auf die größeren Einsätze zurückgreifen.


Die hier vorgestellten Hände beziehungsweise Kartenkombinationen sind in ihrer Wertigkeit absteigend. Damit verbunden ist auch ihre Wahrscheinlichkeit im Spiel aufzutauchen. Umso seltener eine Kartenkombination ist, desto besser ist ihre Auszahlungsrate und desto höherwertiger ist sie.

Relevant news